Literatur

Falls Sie weitere Literaturhinweise / Artikel dieser Liste zur Verfügung stellen möchten, schicken Sie bitte eine Mail an die Geschäftsstelle der BAGBU e. V.

Literatur zum Thema:

  • Haid-Loh, Achim; Normann-Kossak, Kathrin; Walter, Eginhard: „Begleiteter Umgang – Konzepte, Probleme und Chancen der Umsetzung des reformierten § 18 SGB VIII“; 2001
  • Klinkhammer, Monika; Klotmann, Ursula; Prinz, Susanne; „Handbuch Begleiteter Umgang – Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte“; Bundesanzeiger Verlag Köln, 2. Auflage 2011, (Neuauflage für 2016 geplant) Bestellung
  • Deutsche Standards zum begleiteten Umgang – Empfehlungen für die Praxis; C.H.Beck Verlag, 2008
  • Fegert, Jörg M., Ziegenhain, Ute, Goldbeck, Lutz; „Traumatisierte Kinder und Jugendliche in Deutschland – Analysen und Empfehlungen zu Versorgung und Betreuung“ ; Juventa Verlag, 2010
  • Bundeskonferenz zur Erziehungsberatung (bke); „Das Kind im Mittelpunkt – Das FamFG in der Praxis; bke 2010
  • Walper, Sabine, Fichtner, Jörg, Normann, Katrin (Hrsg.); „Hochkonflikthafte Trennungsfamilien – Forschungsergebnisse, Praxiserfahrungen und Hilfen für Scheidungseltern und ihre Kinder“; Juventa Verlag 2011
  • Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.); “ Kinder im Spannungsfeld elterlicher Konflikte“ Köln 2011
  • Die Kinderschutz-Zentren (Hrsg.); „Traumatisierte Kinder, gewalttätige Jugendliche, hochstrittige Eltern – Lösungswege aus schwierigen Familienkonstellationen“; Köln 2013
  • Prenzlow (Hrsg.); Handbuch „Elterliche Sorge und Umgang – Pädagogische, psychologische und rechtliche Aspekte“; Bundesanzeiger Verlag Köln 2013
  • weitere Informationen zum Thema Pflegekinder finden Sie auf der Homepage von Irmela Wiemann: www.irmelawiemann.de
  • Weber, Matthias/ Alberstötter, Uli / Schilling, Herbert (Hrsg.); „Beratung von Hochkonflikt-Familien- Im Kontext des FamFG“; Beltz Juventa 2013
  • Schader, Heike (Hrsg.); „Risikoabschätzung bei Kindeswohlgefährdung“ Ein systemisches Handbuch; Beltz Juventa 2013
  • PAN (Pflege- und Adoptivfamilien NRW e.V.) Hrsg.); „UMGANGSKONTAKTE“; Düsseldorf 2015 (www.pan-ev.de)